« zurück

Wohn- und Geschäftshaus in Bestlage des Ortszentrums von Peiting

Erstellt am 15. November 2013

FERTIGGESTELLT- Alle Einheiten verkauft!

SANIERUNGSOBJEKT:

Sanierungsaufwendungen und sonstige Aufwendungen können zu 100% steuerlich geltend gemacht werden!

Lage:

Das historische Gebäude in der Bachstraße, bis 1831 der Pfarrhof von Peiting, bietet neben seiner zentralen Lage eine gute Bausubstanz und den Flair eines historischen Gebäudes.

Geschichte:

Bereits seit mehr als 200 Jahren beherbergt der „Alte Pfarrhof“ Generationen von Peitingern. Seinen Namen erhielt er Anfang des 19. Jahrhunderts, da sich in dem Gebäude von ca. 1808 bis ca. 1831 das Pfarrheim befand und somit zentraler Treffpunkt für Jung und Alt war. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts wurde der „Alte Pfarrhof“ von verschiedenen Bäckerfamilien bewohnt und verlor somit nie seine zentralen Bedeutung für die Marktgemeinde Peiting.

Gestaltung:

Das Haus mit seinem angenehmen Umfeld zum Arbeiten, Einkaufen, Essen und Leben wird durch die WBM Wohnbau Meusel GmbH komplett saniert. Dabei entstehen zwei Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss bzw. 1. Obergeschoss. Die Räume im Obergeschoss haben eine Nutzfläche von ca. 212 m², die Gestaltung der Einheit im Erdgeschoss ist noch variabel, die Nutzfläche beträgt hier zwischen ca. 160 m² und 210 m². Je nach Gestaltung dieser Einheit entsteht eine kleine Wohnung im ruhigen, der Straße abgewandten Bereich des Hauses, mit Terrasse im Innenhof. Im Dachgeschoss entsteht eine großzügige 3-Zimmer-Wohnung mit fast 100 m² Wohnfläche und sonnigem Südbalkon.

Steuerliche Vorteile:

Die Sanierung eines Gebäudes bringt vielerlei Vorteile mit sich – die Bausubstanz bleibt soweit als möglich erhalten, eine Wertsteigerung wird erzielt, Energiekosten werden eingespart usw. Für eine Sanierung sprechen aber nicht nur die finanziellen Gesichtspunkte. Ein besonderes Wohngefühl wird durch eine Sanierung erzielt. Somit werden Tradition und Moderne dabei kombiniert. Aber auch die Schonung der Ressourcen ist – gerade in der heutigen Zeit – ein bedeutender Grund, auf dieses Konzept zu setzen.

Durch die hohen Abschreibungsmöglichkeiten stehen Sanierungsimmobilien wieder hoch im Kurs, auch weil der Staat in den vergangenen Jahren fast alle Möglichkeiten der Steuerersparnis gestrichen hat. Der Kauf eines Sanierungsobjektes zahlt sich aus, da der Staat erhöhte Abschreibungen nach dem Städtebauförderungsgesetz gemäß §§ 7h/10f/10g sowohl für Kapitalanleger als auch für Eigennutzer gewährt.

Bauträger:

Vertrauen Sie auf unsere jahrelange Erfahrung im Bereich des Wohnbaus. Seit 1994 sind wir erfolgreich in der Branche tätig. Profitieren Sie von unserem Know-how und wagen Sie mit uns den ersten Schritt in die eigenen 4 Wände! Sie erwerben Ihr Eigentum direkt und damit provisionsfrei vom Bauträger.